Wir lernten uns in Schottland kennen. Als ich nach Frankreich zurückkam, schrieben wir einander ein Jahr lang E-Mails, insgesamt fast 200. Es war sehr stark, aber auch sehr virtuell. Sie schickte mir handgestrickte Socken; ich schenkte ihr Bücher und andere Sachen. Aber Liebe war es offensichtlich nur meinerseits.
Im Oktober beschloss ich aufzuhören. Mein Herz in meinen Socken.


« zurück zur Veranstaltung: Museum of Broken Relationships in Köln