Der Verein Inklusion und Kultur veranstaltet den ersten Runden Tisch zum Thema Inklusion und Kultur in Köln.

Ziel ist es, langfristig einen inklusiven Kulturort in Köln zu erarbeiten. Außerdem soll die Realisierung von Zukunftsthemen wie Teilhabe und Inklusion nachhaltig unterstützt werden.

Dazu soll ein umfassendes Netzwerk aus Kulturträgern,  Bildungs- und Kulturorganisationen und Menschen mit Behinderungen und deren Organisationen ins Leben gerufen werden. An bereits bestehende Kulturnetzwerke in Köln wird dabei angeknüpft.

Der „Runde Tisch“ findet statt am

Mittwoch, 9. November 2016, 10 bis 15 Uhr
im Saal der VHS im Rautenstrauch-Joest-Museum, Cäcilienstraße 29-33, 50667 Köln

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Anmeldung per Mail an Raphael Spiegel, E-Mail: raphael.spiegel@sommerblut.de