Veranstaltungen in der Kategorie: Eigenproduktion
ERÖFFNUNG

ERÖFFNUNG

Eröffnung Sommerblut Kulturfestival


Sommerblut feiert Jubiläum. Zum 15. Mal startet das Festival der Multipolarkultur in Köln. Vom 29. April bis 16. Mai 2016 erwartet die Menschen aus Köln, der Region und der ganzen Welt ein multipolares und innovatives Kulturprogramm mit Theater, Tanz, Musik, bildender Kunst, Film und Literatur. Sommerblut stellt im Jubiläumsjahr ein Thema in den Mittelpunkt, das... »Details
Theater im Depot Dortmund, zakk Düsseldorf, Zeche Carl Essen, Inklu:City Köln

Theater im Depot Dortmund, zakk Düsseldorf, Zeche Carl Essen, Inklu:City Köln

INKLU:CITY – Werkschau der vier Städte


INKLU:CITY ist ein künstlerisches Inklusionsprojekt, in dem die Diversität in der Stadt erlebt, erforscht und verhandelt wird. In INKLU:CITY treffen die unterschiedlichsten Menschen als Expert_innen ihrer Lebenswelt zusammen und bringen ihre Expertise und Perspektiven künstlerisch zum Ausdruck. Im Rahmen des zweijährigen Projektes INKLU:CITY folgen nun auf die Kölner Theaterproduktion „Schrei mich an“ vier weitere inklusive... »Details
IbnAlBalad

Ibn Al Balad – Kinder dieses Landes

Mein Herz heißt Hubschrauber - Improvisationen in Wort, Ton und Bild


“Wohin mit der Trauer über den Verlust der Heimat, wenn die eigene Zukunft ungewiss ist? Ein kreativer Schaffensprozess kann dabei helfen, eben solche Emotionen zu verarbeiten. Daniel Agi (Musiker), Beate Gördes (bildende Künstlerin), Cecilia Gray (Theatertherapeutin), Andrea Karimé (Autorin) und Fanja Raum (Musikerin) entwickeln mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen Zauberkräfte, komponieren Songs, sammeln Sprachen und... »Details
Kulturfinale

Kulturfinale

Kulturfinale


Mit der Mad Pride Parade zum Kulturfinale! 
Auch dieses Jahr gibt es wieder die ganz besondere Kundgebung zum Abschluss von Sommerblut. Nach dem Erfolg des letzten Jahres zieht die Mad Pride dieses Mal vom Ehrenfelder Bahnhof nach Odonien. Verrückt, behindert, asozial, unnormal, nicht dazugehörig – selten sind alle Menschen zusammen auf den Straßen unserer Stadt... »Details
Olinka Vištica und Dražen Grubišić

Olinka Vištica und Dražen Grubišić

Museum of Broken Relationships


ACHTUNG: Wegen einer außerplanmäßigen Veranstaltung im Alten Pfandhaus bleibt das Museum of Broken Relationships am Samstag, 7. Mai, einen Tag geschlossen. Ab Sonntag, 8.Mai, ist die Ausstellung wieder regulär geöffnet.   Vernissage: 30.04.2016 / 18 Uhr Finissage: 15.05.2106 / 15 Uhr/ mit der A Capella-Formation „Stimmkombinat“ Öffnungszeiten: täglich von 16 – 19 Uhr Das Museum... »Details
DIN A 13 tanzcompany

DIN A 13 tanzcompany

upDATING YOU


Digitale Weiten – Nähe auf Knopfdruck – surfen in fremde Wohnzimmer – like me or hate me 4every1 – verlockend, unkompliziert und anonym. Willkommen in den Cyber-Peepshows unseres Alltags! In der neuen dokumentarischen Tanztheaterproduktion untersucht DIN A 13 tanzcompany Potenzial und Grenzen virtueller Beziehungen. Wie beeinflusst das Internet unsere Egos und Identitäten? Werden durch die... »Details
Barbara Wachendorff & Ensemble

Barbara Wachendorff & Ensemble

MYDENTITIY


Sieben Transfrauen und Transmänner, die sich mit ihren Geschlechterrollen und -identitäten auseinandersetzen, haben mit zwei Schauspieler*innen und drei Tänzer*innen unter der Anleitung von Regisseurin Barbara Wachendorff eine dokumentarische Theater-Tanzperformance entwickelt. Die Erfahrungen und Konflikte, die mit dem Kampf um eine eigene, selbstbestimmte Geschlechterrolle und –identität einhergehen, stehen bei dieser Arbeit im Mittelpunkt. Dabei spielt der... »Details
Ein Konzert für Kölner & Flüchtlinge

Ein Konzert für Kölner & Flüchtlinge

Liebe verbindet


BEITRAG WDR LOKALZEIT KÖLN, 11.05.2016 http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-koeln/video-benefiz-konzert—liebe-verbindet-100.html   Ein Konzert für Kölner & Flüchtlinge Schirmherrin Oberbürgermeisterin Henriette Reker Das Sommerblut Kulturfestival stellt im Rahmen seines 15jährigen Bestehens ein Thema in den Mittelpunkt, das so alt ist wie die Menschheit selbst: die Liebe. Angesichts der großen Zahl von Flüchtlingen, die gegenwärtig in unser Land kommen, steht unser... »Details
Andre Erlen

Andre Erlen

SOFT CORE – Ein Liebesfilmtheater


Sie berühren uns. Sie fesseln uns. Sie bringen uns zum Weinen und manchmal auch zum Lachen. Manche lieben sie, und andere hassen sie. Liebesszenen sind das Schmieröl der Filmindustrie, das unsere ungebrochene Sehnsucht nach erfüllter Liebe immer aufs Neue befeuert. Der Regisseur André Erlen und sein inklusives Ensemble lassen in „Soft Core“ die mächtigen Bildwelten... »Details
projek zukumpf

projek zukumpf

Diese Liebe


»projek zukumpf« ist zurück und wagt ein außerordentliches Experiment: Künstler*innen “mit” treffen auf Künstler*innen “ohne” geistige Beeinträchtigung und bilden autonom arbeitende Tandems. Es ist der Versuch eines künstlerischen Dialogs auf tatsächlicher Augenhöhe. Einzige Vorgabe ist dabei das Thema Liebe. Die große. Die romantische. Die einzige. Oder doch eine ganz andere? In Kooperation mit dem Kunsthaus... »Details
Liebe verbindet

Liebe verbindet


BEITRAG WDR LOKALZEIT KÖLN, 11.05.2016 http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-koeln/video-benefiz-konzert—liebe-verbindet-100.html   Ein Konzert für Kölner & Flüchtlinge Schirmherrin Oberbürgermeisterin Henriette Reker Das Sommerblut Kulturfestival stellt im Rahmen seines 15jährigen Bestehens ein Thema in den Mittelpunkt, das so alt ist wie die Menschheit selbst: die Liebe. Angesichts der großen Zahl von Flüchtlingen, die gegenwärtig in unser Land kommen, steht unser... »Details